beginne immer erst mit Liebe

Wandel und TransformationKeine Kommentare

.nicht das Denken erlöst die Welt,
sondern die Liebe.
(Manfred Kyber)

Wenn du merkst,dass du nur auf die Liebe durch einen anderen fixiert warst,weil du dich selbst nicht als liebenswert für dich angenommen hast,dann bist du in deinem eigenen Denken gefangen.
Deine Welt kreiert sich durch dein Denken
Dein Fühlen wird immer von deinem Denken beeinflusst.
Und weil du dich dadurch wie im Kreis drehst, nimmst du dich in deinem INNEN nur durch dein AUSSEN wahr.
Deine zahlreichen und traurigen Erfahrungen bewirken, dass du dich zurückziehst und verschlossener wirst….
Solange,
bis du realisierst, dass es nun in die andere Richtung gehen darf.
Denn, wenn du verstehst, dass du selbst Liebe bist und du immer Liebe warst, dann war dein Eintreten hier als Mensch voller Liebe, eine Chance für all jene, die du trafst.
Ihr Unvermögen mit dieser und deiner Liebe umzugehen, ihre Ablehnung, die du dadurch erfahren hast, war NIE dein verschulden.
Es brachte nur deren Schmerz zum Ausdruck, wie sehr sie berührt durch dich, ihr eigenes Inneres ablehnten.
Dir zu zeigen, du seist das Problem, war für dich in der Häufigkeit eine wahre Kopfwäsche, all dein Fühlen und Spüren und Wissen von Liebe aufzugeben.
Doch,
heute und jetzt stehst du an dem Punkt, wo du verstehst,,dass du als göttliches Wesen und Geschenk an diese Welt, nieeeeeeeeeeeeeeeeeeeee das Problem warst.
Du fürchtetes dich vorm Alleinsein und glaubtest deshalb an die Sprache der Mehrheit um dich herum.
JETZT und HIER
bist du aufgefordert deine unverwechselbare Art deiner Denk- und Fühlweise zum Ausdruck zu bringen.
Ja, der Weg ist n bissel holprig, ich weiß.
Aber du wirst neben den verwunderten Blicken und jenen, die dich aufs Schärfste kritisierten, verließen und auch schmerzlich spürbar zum Schweigen bringen wollten, Blicke der Hoffnung und des Vertrauens ernten.
Es wird sich eine kleine Gemeinschaft bilden.
Überall wo du bist und du dich traust, immer mehr Liebe zu leben,wirst du gestärkt.
Vielleicht wird es zuerst die Erinnerung an das Leid sein, welches du mit anderen spürst….“im Schmerz sind wir eins“
Aber anders,als zu denen,die im Opfer destruktiv und anklagend verharren, entsteht nun LIEBE.
Antje
#lichtschwester
#thereisnoyinwithoutayang
#loveistheanswer
#beyou
#seegodinyou

@lasdalias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Oben
antje@lichtschwester.net +49 177 6054925